SEO-News

EmojiNach längerer Pause zeigt Google wieder Emojis in Suchergebnissen an, allerdings beschränkt auf solche Suchanfragen, die sich direkt auf Emojis beziehen.

Im Mai 2015 hatte Google angekündigt, keine Emojis mehr in den Suchergebnissen anzuzeigen. Es dauerte jedoch noch einige Wochen, bis die kleinen Bildchen dann tatsächlich aus den Snippets verschwunden waren.

Jetzt sind die Emojis wieder da: Google zeigt sie für ausgewählte Suchanfragen im Titel der Ergebnisse an an. Das zeigt das folgene Beispiel für die Suche nach "Emojis":

Emojis in der Google Suche sind zurück

 

Google teilt dazu laut einem Bericht mit, man zeige Emojis für relevante Suchergebnisse an und dort, wo Emojis hilfreich und witzig seien.  

Zuletzt hatte Google die Anzeige vom Emojis in lokalen Suchergebnissen getestet, wo die Bildchen zum Beispiel in den Einträgen von Cafés erschienen.

 

Titelbild © Yael Weiss - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px