SEO-News

Page SpeedDie Ladezeit mobiler Seiten wird ein Rankingfaktor in Googles neuem Index. Ob das gleich zu Beginn der Fall sein wird, steht noch nicht fest.

Nach und nach werden immer menr Details zu Googles neuem Mobile First-Index bekannt. Am Donnerstag wurde beispielsweise darüber berichtet, Google wolle den Übergang so reibungslos wie möglich gestalten und die zurückgelieferten Ergebnisse wo wenig wie möglich ändern.

Neu ist die Information, dass Google die Ladezeit mobiler Webseiten im zukünftigen Index als Rankingfaktor verwenden wird. Zunächst hatte es geheißen, die Ladezeit werde zunächst keine Rolle spielen.

Derzeit nutzt Google die Ladezeit der Desktop-Versionen als Rankingfaktor. Laut Gary Illyes von Google kann die dabei verwendete Komponente aber nicht für den neuen Index zum Einsatz kommen und muss neu entwickelt werden.

Ob Google die Ladezeit der mobilen Seiten gleich zum Start des neuen Indexes einsetzen wird, steht noch nicht fest. Es ist auch möglich, dass dieser Rankingfaktor erst später einfließen und in seiner Bedeutung nach und nach steigen wird.

Um für den Start von Googles neuem Index gerüstet zu sein, sollten Webseitenbetreiber einen Blick auf die Ladezeit der mobilen Variante ihrer Seiten werfen. Dazu kann zum Beispiel Google PageSpeed Insights verwendet werden.

 

Titelbild © Petrik - Fotolia.com

 

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Wer noch eine Website mit einer separaten Mobilversion betreibt, muss nach der vollständigen Umstellung auf Mobile First keine Änderungen vornehmen.

Google hat die Umstellung der Indexierung auf Mobile First abgeschlossen. Es verbleibt ein kleiner Rest von Websites, die nicht umgestellt wurden.

Wenn eine Website plötzlich schlechtere Rankings bei Google erhält, bringt es nichts, sich auf technische Details wie die Ladezeit zu konzentrieren.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px