SEO-News

ShoppingGoogle ermöglicht jetzt eine bessere Messbarkeit von Marketing-Aktivitäten: Per Google Attribution kann man den Effekt des Marketings über mehrere Kanäle und Geräte hinweg bestimmen.

Das Problem ist bekannt: Die sogenannte Customer Journey, also der Weg des Kunden vom erstmaligen Kontakt mit einem Produkt oder einer Dienstleistung bis zum letztendlichen Kauf ist teilweise recht lang. Klassische Modelle der Konversionsrechnung beziehen aber nur den letzten Kontakt vor einer Transaktion in die Berechnung ein, also zum Beispiel den Klick auf eine Anzeige, bevor ein Kauf getätigt wird. Vorherige Kontakte wie E-Mails, Besuche von Webseiten etc. fallen dabei unter den Tisch.

 

Google Attribution

 

Mit Googles neuem Attributionsmodell ändert sich das. Einbezogen sind Daten aus Google AdWords, Google Analytics und DoubleClick Search. Dabei werden auch Konversionspfade berücksichtigt, die sich über mehrere Kanäle (wie zum Beispiel organische Suche und Anzeigen) sowie über mehrere Geräte (Smartphone, Tablet, PC) hinweg erstrecken.

Dabei werden auch die Pfade von Käufern und Nicht-Käufern verglichen.

Einbezogen werden auch Besuche in Ladengeschäften. Bisher hat Google bereits mehr als vier Milliarden solcher Besuche erfasst.

All diese Daten können jetzt zum automatischen Erstellen einer Gebotsstrategie für Anzeigen verwendet werden. Google nutzt dazu maschinelles Lernen. Wer Google Attribution nutzen möchte, benötigt jedoch mindestens 15.000 Klicks und eine Konversions-Aktion mit mindestens 600 erfolgten Konversionen innerhalb von 30 Tagen.

 

Titelbild © zhu difeng - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px