SEO-News


Page SpeedDie Ladezeit einer Seite kann sich auf die Nutzbarkeit einer Webseite und auf die Google-Rankings auswirken. Doch wie misst man die Ladezeit bzw. den Page Speed zuverlässig? Kann die Time To First Byte (TTFB) dabei hilfreich sein?

 Umso schneller eine Webseite lädt, desto größer ist die Chance, dass die Besucher auf ihr verweilen und nicht schon während des Ladens abspringen. Und auch hinsichtlich der Rankings in den Google-Ergebnissen spielt der Page Speed eine Rolle.

Der Page Speed ist jedoch keine einheitliche Kennzahl, sondern setzt sich aus verschiedenen Teilen bzw. Phasen zusammen. Dabei kommt es nicht nur drauf an, wann die komplette Seite geladen ist, sondern zum Beispiel auch, wann die Besucher beim Aufruf der Seite die ersten Inhalte zu sehen bekommen und wann das erste Mal eine sinnvolle Interaktion mit der Seite möglich ist.

Oft wird im Zusammenhang mit dem Page Speed der Begriff Time To First Byte (TTFB) genannt. Dabei handelt es sich um die Zeitspanne, die vergeht, bis der Browser nach einem Request die erste Reaktion vom Server erhält. Dabei wird davon ausgegangen, dass die TTFB bei schnellen Servern kürzer ist als bei langsamen Servern.

 

Müller sieht TTFB kritisch

Doch wie aussagekräftig ist die TTFB? Darüber gab es jetzt eine Diskussion auf Twitter, an der auch Johannes Müller von Google beteiligt war. Er sieht die TTFB als Kennzahl für die Ladezeit einer Seite eher kritisch:

 

Johannes Müller: Time To First Byte ist wenig aussagekräftig 

Statt der TTFB solle man besser die Seite als Ganzes betrachten und sehen, wann man mit ihr interagieren kann.

Müller verweist dazu auf einen Beitrag des CDN-Anbieters Cloudflare, der sich kritisch mit der TTFB auseinander setzt. Dabei wird folgendes Testszenario beschrieben: Um die TTFB möglichst niedrig zu halten, wurde ein Server aufgesetzt, der innerhalb kürzester Zeit auf die Anfrage eines Browsers antwortet. Allerdings liefert der Server zunächst nur einen Teil des HTTP-Headers als Antwort, während der Rest erst nach einigen Sekunden folgt. Dennoch wird die TTFB vom Tool WebPageTest anhand des ersten übertragenen Zeichens bemessen und damit als sehr gering eingestuft. Entscheidend für die Geschwindigkeit einer Seite ist aber nicht, wann das erste Zeichen übertragen wird, sondern, wann nutzbare Daten ihren Weg vom Server zum Browser finden.

 

Verzerrung bei komprimierter Übertragung

Noch deutlicher wird die beschränkte Aussagekraft der TTFB, wenn man sich dieses Szenario ansieht: Webseite A wird ohne Kompression ausgeliefert, während Webseite B vor der Übertragung komprimiert wird, um die zu übertragene Datenmenge zu verringern. Weil für die Komprimierung auf dem Server Zeit benötigt wird, ist die TTFB vom Server A höher als von Server B. Die Zeit bist zur vollständigen Übertragung ist jedoch für Server B aufgrund der geringeren Datenmenge deutlich geringer.

Das alles zeigt: Die TTFB ist für sich genommen wenig aussagekräftig. Sie kann jedoch einen Nutzen bieten, wenn sie gemeinsam mit anderen Kennzahlen verwendet wird.

Ein sehr gutes Tool zum Testen der Ladezeit einer Webseite ist übrigens Lighthouse, das von Google selbst stammt. Das Tool liefert Informationen zur Dauer verschiedener Ladezustände wie zum Beispiel dem Erscheinen erster Inhalte im Browser oder zur frühest möglichen Interaktion mit einer Seite.

 

Titelbild © Petrik - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwillingung in die Nutzungsbedingungen erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Nutzungsbedingungen

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Partner

15 Prozent sparen!
Euer Rabatt-Code lautet SEOSUEDWESTSMX

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed