SEO-News

GoogleGoogle ignoriert beim Crawlen die vom Server geschickten Angaben zum Caching und hält die Dateien länger im Speicher. Es gibt aber eine Möglichkeit, ein erneutes Crawlen zu forcieren.

 

Bestimmte Inhalte auf Webseiten wie Bilder, JavaScript- oder CSS-Dateien können vom Server mit einem Hinweis zum Ablaufdatum versehen werden. Damit wird dem Browser, der eine Seite abruft, mitgeteilt, wann sich die jeweilige Datei frühestens wieder ändert und er die Datei erneut abrufen muss. In der Zwischenzeit kann die Datei aus dem lokalen Speicher abgerufen werden, was die Ladezeit der Seite verringern kann.

Angaben der Cache-Dauer sind auf verschiedene Weisen möglich:

  • Expires: gibt einen konkreten Zeitpunk an,
  • Cache-Control: max-age= beschreibt eine relative Dauer, beginnend beim Abruf der Datei.

Google bzw. der Googlebot hält sich jedoch nicht an diese Angaben und hat eigene Werte, nach denen sich die Dauer des Cachings bestimmt. Das hat Johannes Müller in einem Webmaster-Hangout mitgeteilt. In der Regel hält Google die Dateien etwas länger im Cache als normale Browser.

Man könne dies aber umgehen: Wenn sich bestimmte Dateien wie ein JavaScript ändern, müsse man dazu einfach ein Tag an die Datei-URL hängen, wie zum Beispiel skript.js?version=0815. Dann behandelt Google die Datei wie ein neues Dokument.

 

Webmaster-Hangout

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px