SEO-News

Google-SkateboardDas gestern von Google angekündigte Speed-Update und der neue "Mobile First"-Index hängen nicht zusammen.

 

Google hatte gestern angekündigt, dass ab Juli die Ladezeit ein Rankingfaktor in der mobilen Suche sein wird. Die Vermutung lag nahe, dass diese Umstellung mit der Einführung des neuen Google-Indexes ("Mobile First") in Verbindung steht, denn hier wird Google die Rankings auf Basis der mobilen Darstellung der Webseiten berechnen und nicht mehr wie bisher aufgrund der Desktop-Variante.

Das Speed-Update steht allerdings in keinem direkten Zusammenhang mit Mobile First - das zumindest hat Johannes Müller gerade auf Anfrage per Twitter mitgeteilt:

 

Google: Speed-Update und Mobile First unabhöngig voneinander

 

Vom Speed-Update, das ab Juli dieses Jahres greifen wird, auf den Start des neuen Google-Indexes zu schließen, wäre also falsch. Es ist ohnehin so, dass es keinen festen Starttermin für den neuen Index gibt. Die Webseiten werden nach und nach umgezogen, wobei solche Seiten, die für die mobile Darstellung optimiert sind, zuerst an der Reihe sind. Google empfiehlt überdies die Verwendung von Responsive Design, um die Unterschiede zwischen Desktop und Mobil so gering wie möglich zu halten.

Aus SEO-Sicht spielt das auch keine Rolle: Egal, aus welchem Grund die mobile Ladezeit die Rankings beeinflussen wird - die mobile Performance sollte zukünftig ein größeres Gewicht in der Überwachung und bei Optimierungserwägungen für Webseiten spielen, und das nicht nur mit dem Ziel, bessere Rankings zu erzielen, sondern auch, um eine möglichst gute User Experience anbieten zu können.

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px