SEO-News

Maschinelles LernenAuf absehbare Zeit wird es keine vollständige Umstellung von Googles Algorithmen auf maschinelles Lernen geben. Das liegt vor allem an der im Vergleich zu herkömmlichen Algorithmen erschwerten Fehlersuche.

Maschinelles Lernen ist ein Trendthema - immer mehr Anwendungen, vor allem im Online-Bereich, setzen auf Algorithmen, die sich selbst verbessern können. Auch Google verwendet an verschiedenen Stellen maschinelles Lernen, zum Beispiel für den RankBrain-Algorithmus, der zur Interpretation und zum Verständnis neuer Suchanfragen eingesetzt wird.

Bis zur Umstellung sämtlicher Google-Algorithmen auf maschinelles Lernen wird es aber noch eine Weile dauern. Zumindest aktuell ist das nicht geplant. Der Grund dafür ist die im Vergleich zu den etablierten Algorithmen erschwerte Fehlersuche. Das hat Gary Illyes von Google auf der diesjährigen SMX West mitgeteilt, was von mehreren Besuchern der Veranstaltung per Twitter bestätigt wurde:

 

Google: keine Übernahme der Algorithmen durch maschinelles Lernen (I/II)

Google: keine Übernahme der Algorithmen durch maschinelles Lernen (II/II)

 

Bereits im Oktober das vergangenen Jahres hatte Google bestätigt, dass der Penguin-Algorithmus ohne maschinelles Lernen funktioniert.

Mittelfristig wird der Anteil der Google-Algorithmen, die sich des maschinellen Lernens bedienen, sicherlich stark ansteigen. Immerhin konnten mit dieser Technologie schon große Erfolge erzielt werden, etwa bei der Erkennung von YouTube-Videos oder beim Google-Übersetzer.

 

Titelbild © AGPhotography - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Das von Google vorgestellte Pathways Language Model (PaLM) bietet bisher nicht gesehene Fähigkeiten beim Lösen logischer Aufgaben. Auch den Sinn von Witzen kann Google erkennen.

Obwohl Google immer wieder die Vorzüge neuer Alogrithmen des maschinellen Lernens präsentiert, ist es schwierig, daraus im Umkehrschluss Optimierungsempfehlungen abzuleiten.

Die Gewichtung der Rankingfaktoren bei Google ist unterschiedlich und kann sich mit der Zeit verändern. Dabei wird der Einfluss mancher Rankingfaktoren mithilfe von maschinellem...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px