SEO-News

GoogleEs gibt wieder Anzeichen für ein neues Google-Update. Dieses Mal sprechen vor allem Einzelbeobachtungen dafür. Es könnte sich entweder um Nachwirkungen eines der vorherigen Updates oder auch um Vorboten eines neuen Core-Updates handeln.

Google-Updates bieten immer viel Spielraum für Spekulationen. Das liegt vor allem daran, dass sich Google selbst fast nie zu vermeintlichen Updates äußert. Eine Ausnahme stellen Core-Updates wie das von Ende September dar. Aber auch dazu gibt es von Google nur recht Allgemeines zu hören. Der Grund dafür ist sicherlich auch, dass die Updates an verschiedenen Stellen wie dem Inhalt, der Technik und der User Experience ansetzen.

Im aktuellen Fall verhält es sich ein wenig anders als sonst bei vermuteten Google-Updates. Es gibt seit gestern verschiedene Anzeichen für ein neues Google-Update. Die Ranking-Tracker wie RankRanger, cognitiveSEO und Mozcast zeigen aber bisher nur leichte Ausschläge an:

RankRanger vom 24.10.19

 

cognitiveSEO vom 24.10.19

 

Mozcast vom 24.10.19

 

 

Vielmehr sind es derzeit Einzelbeobachtungen, aus denen sich auf ein mögliches Google-Update schließen lässt. So schreibt zum Beispiel Glenn Gabe auf Twitter, es sehe so aus, als habe Google gestern eine große Änderung durchgeführt. Es sei aber schwer zu sagen, ob dies Nachwirkungen des Core-Updates von September oder etwas anderes seien:

 

Gab es ein großes Google-Update rund um den 23.10.?

 

Gabe teilte außerdem einige Beispiele von Websites mit starken Veränderungen des organischen Suche-Traffics wie das folgende. Wie man sehen kann, stieg der organische Suche-Traffic der Website gestern stark an:

 

Starker Anstieg des organischen Suche-Traffics: Zeichen für ein neues Google-Update?

 

Auch im WebmasterWorld-Forum gibt es Berichte über deutliche Veränderungen der Rankings und des organischen Traffics wie zum Beispiel diese:

Alot of noise about people seeing a June reversal.. Anyone else seeing that? (I'm not... UK Based)

One of my high traffic URLs has disappeared from the index?! only appears for a couple of terms. But massive drops. Never experienced anything like this before. Every other URL seems to be performing fine, but i'm anxious

traffic is completely throttled for us. We have a massive conversion problem. Nothing has changed from our site which was converting at around 2.5 to 3% - currently we are at .33%.

Zunächst einmal gilt es wie nach jedem vermeintlichen oder bestätigten Google-Update, Ruhe zu bewahren. Meist erkennt man erst nach einigen Tagen das volle Ausmaß.

Von Google selbst gibt es bis jetzt keine offizielle Auskunft zu einem möglichen Update.

Nachfolgend ist eine Liste der vermeintlichen und bestätigten Google-Updates des letzten Jahres zu sehen:

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px