SEO-News

DomainDie Auswirkungen eines Domainwechsels auf die Rankings sind laut Google nicht vorhersagbar. Das dürfte gerade auch für viele Unternehmen interessant sein.

Ein Domainwechsel gehört zu den Änderungen, mit denen sich Websitebetreiber hin und wieder befassen müssen. Im einfachsten Fall bleibt die URL-Struktur der Website bei einem solchen Wechsel gleich, so dass Google die Änderung schnell verarbeiten kann.

Unklar ist jedoch, wie sich ein Domainwechsel auf die Rankings auswirken kann. Auch Google kann dazu keine Aussagen treffen. Das zeigt ein aktuelles Beispiel: Ein Nutzer hatte per Twitter beschrieben, dass seine Website derzeit für ein Keyword, welches in der von seinem Unternehmen verwendeten Domain vorkomme, Platz eins in den Rankings belege. Dabei handele es sich um ein häufig gesuchtes Keyword mit etwa 200.000 Suchanfragen pro Monat.

Nun wolle das Unternehmen aber die Domain wechseln und statt der Keyword-Domain einen Markennamen ohne Keyword zu verwenden. Der Nutzer fragte, welche Auswirkungen dies auf die Rankings für das Keyword habe. Johannes Müller antwortete, dies könne man nicht bemessen:

 

Google: unklare Auswirkungen eines Domainwechsels auf die Rankings

 

Google hatte zumindest im Zusammenhang mit der Verwendung von Keywords in URLs immer wieder betont, dass sich diese nur geringfügig auf die Ranings auswirke. Wie es im Zusammenhang mit Keywords in Domains aussieht, ist aber eine andere Frage. Hier müssen neben den Rankings auch weitere Aspekte berücksichtigt werden wie zum Beispiel die Flexibilität: Wer sich auf ein Keyword in der Domain festlegt, ist damit auch im Hinblick auf sein Angebot eingeschränkt. Hier kann die Verwendung einer neutralen Marke als Domain vorteilhaft sein.

Im Zusammenhang mit Keyword-Domains hatte Johannes Müller im Jahr 2018 dazu geraten, in stark umkämpften Märkten eher neutrale Domains zu verwenden, weil es ansonsten schwierig sein könne, für die eigene Domain zu ranken.

Was den konkreten Fall angeht, so ist zu einer Abwägung zu raten: Das Risiko sinkender Rankings für das Ziel-Keyword sollte möglichen Vorteilen durch den Domainwechsel gegenübergestellt werden. Und sollte sich nach einer Umstellung zeigen, dass es Rankingverluste gibt, die zu hoch sind, wäre schließlich noch eine Option, den Wechsel rückgängig zu machen. Aber auch das wäre sicherlich mit längeren Auswirkungen auf die Darstellung in der Suche verbunden.

 

Titelbild: Copyright Tiko - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px