SEO-News

DisavowDie Disavow-Datei zum Abwerten von zweifelhaften Links bei Google darf eine bestimmte Größe nicht überschreiten. Was man beachten sollte, wenn die Datei zu groß wird, hat Google gerade mitgeteilt.

 

Das Abwerten von Links per Disavow-Datei kann auf zwei unterschiedliche Weisen erfolgen: Entweder trägt man jede URL einzeln ein, oder man führt Domains an, die dann komplett aus der Wertung genommen werden.

Die Größe der Disavow-Datei muss sich aber innerhalb fester Grenzen bewegen: Es müssen gleichzeitig weniger als 100.000 Zeilen und weniger als 2 MB sein.

Was ist aber zu tun, wenn die Disavow-Datei diese Grenze zu überschreiten droht? Dazu hat Johannes Müller jetzt einen Tipp per Twitter abgegeben. Ein Nutzer hatte zuvor geschrieben, seine Disavow-Datei sei voll, und er müsse weitere Links hinzufügen. Er wollte wissen, ob er alte Disavow-Dateien löschen könne.

Müller antwortete, das sei möglich, wenn die betreffenden Links nicht länger live seien. Statt einzelne URLs einzutragen, solle man besser ganze Domains abwerten.

 

 

Sure, if those links are no longer live. Consider using domain-level entries more, and focusing on the bigger problems (don't just list every URL you don't like).

Der Umgang mit Disavow-Dateien ist nicht einfach. Grundsätzlich stellt sich die Frage, wann dieses Werkzeug überhaupt eingesetzt werden sollte. Laut Google ist das angebracht, wenn eine Penalty besteht, wenn eine Penalty befürchtet wird oder wenn man daran zweifelt, dass Google zweifelhafte Links zuverlässig abwertet.

 

Titelbild © Krasimira Nevenova - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px