Podcast

Podcast

SEO im Ohr bringt Euch jede Woche die wichtigsten SEO-News, zusammengefasst in ein kompaktes zeitliches Format, so dass Ihr Euch schnell auf den neuesten SEO-Stand bringen könnt. Im Podcast geht es um aktuelle Google-Updates, SEO-Tipps sowie um aktuelle Äußerungen von Googlern wie Johannes Müller, Danny Sullivan oder Gary Illyes.

Jetzt abonnieren auf Spotify:

Spotify Teaser

 

SEO im Ohr gibt es außerdem auch auf iTunes.

Neu: SEO im Ohr auf 

Amazon Music

 

 

Podcast

Wieder einmal hat Google ein Core-Update bestätigt. Das 'May 2020 Core Update' wurde in dieser Woche ausgerollt. Doch für Webmaster und SEOs bringt das Wissen um dieses Update wenig.

Außerdem in dieser Ausgabe: Eine klare thematische Zuordnung von Beiträgen kann vermutlich zu besseren Rankings führen, Suchergebnisse von www.linkedin.com waren kurzzeitig aus Google verschwunden, Google bringt neues Tool für Podcaster, Google stellt grundlegende Kennzahlen für die User Experience vor und eine Erinnerung: Google Core-Updates können sich auch auf den Traffic aus Discover auswirken.

Podcast

Welches sind die wichtigsten Rankingfaktoren für Google? Mit dieser Frage hat sich eine neue Studie beschäftigt. Unabhängig davon gilt, dass es manchmal noch immer die einfachen Anpassungen sind, die den Erfolg in der Suche bringen.

Außerdem in dieser Ausgabe: Anzeichen für ein Google-Update am 23. April, selten gecrawlte URLs haben normalerweise keinen Einfluss auf die Suche, Google verkleinert verschiedene Berichte in der Search Console und: Rankings für nicht jugendfreie Inhalte schaden normalerweise nicht den übrigen Rankings einer Website.

Podcast

Google öffnet die Shopping-Suche für kostenlose Einträge. Davon können viele Einzelhändler, aber auch die Nutzer der Suche profitieren.

Rund um den 16. April hat es vermutlich ein größeres Google-Update gegeben. Was steckt dahinter?

Außerdem in dieser Ausgabe: Was passiert, wenn die Robots-Tags im HTML und im Header einander widersprechen? Google erklärt, warum URLs trotz permanenter Weiterleitung noch in den Suchergebnissen erscheinen können, die Verwendung des Tools für URL-Parameter in der Google Search Console empfiehlt sich vor allem für neue Websites und: Google kann die Schriftgröße zum Erkennen von Überschriften nutzen.

Podcast

Google hat die Bedeutung von EAT für die Suche bekräftigt und gleichzeitig bestätigt, dass es sich positiv auf verschiedene Ranking-Signale auswirken kann, wenn man auf EAT achtet.

Außerdem in dieser Ausgabe: Während der aktuellen Corona-Krise arbeiten mehr Menschen bei Google an der Verbesserung der Suchergebnisse, ein Test zeigt: Es lohnt sich eher nicht, auf Featured Snippets zu verzichten, eine Studie offenbart Gewinner und Verlierer der Corona-Krise, Google erklärt, warum Bilder in Featured Snippets zur Websuche gezählt werden, und: Es ist normalerweise kein Problem für die Suche, wenn der Text von Anzeigen direkt im HTML der Webseite steht.

Podcast

Google zeigt seit kurzer Zeit eine neue Variante von Featured Snippets an, die auch jenseits von Position eins erscheinen können.

Zur Optimierung der Ladezeit von JavaScript-Seiten gab es wertvolle Informationen von Google.

Außerdem in dieser Ausgabe: URL-Wechsel bringen meist mehr Schaden als Nutzen, Google unterstützt Ankündigungen für Corona in der Suche, Google rollt Third-Party-Cookie-Behandlung in Chrome zurück und: Zu flache Website-Hierarchien können zu irrelevanten Sitelinks in der Suche führen.

Podcast

In den vergangenen Tagen gab es viel Bewegung auf den Suchergebnisseiten von Google. Ist ein neues Google-Update die Ursache, oder stellt Google im Zusammenhang mit der Corona-Krise die Ergebnisse um?

Weitere Meldungen in dieser Ausgabe: Die Google Search Console bietet jetzt zusätzliche Einstellungen für Benachrichtigungen und die Anzeige von Leistungsdaten auf den Suchergebnisseiten, das Structured Data Tool von Google bewertet strukturierte Daten anders als die Google Search Console, es dauert sechs bis neun Monate, bis die Rankings neuer Websites in Google stabil sind und: Google löscht nicht verfügbare Seiten manchmal schon nach wenigen Tagen aus dem Index. 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px