SEO-Glossar

SEO-Glossar

SEO-Glossar

Das SEO-Glossar enthält Fachbegriffe und Stichworte zur Suchmaschinenoptimierung, zu Suchmaschinentechnologie und zum Information Retrieval.

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Kanonische URL

Ziel und Zweck der Kanonischen URL ist es, Inhalte auf der eigenen Webseite nur unter einem URL zur Verfügung zu stellen, um doppelte Inhalte zu vermeiden. So führt beispielsweise der Aufruf von http://seo-suedwest.de auf die Kanonische URL http://www.seo-suedwest.de. Man kann dies per automatischer Weiterleitung erreichen, die zum Beispiel in der .htacces-Datei eingerichtet werden kann.

Keyword

Der Begriff Keyword steht im Suchmaschinenmarketing für eines oder mehrere Worte, die von einem Nutzer als Suchbegriff in eine Suchmaschine eingegeben werden, um passende Webseiten, Bilder, Nachrichten oder andere Informationen zu finden. Als Keywords werden ebenso diejenigen Begriffe bezeichnet, die im Rahmen der Suchmaschinenwerbung mit bezahlten Anzeigen verknüpft sind

Keyword Proximity

Beschreibt die Nähe von Keywords zueinander. Diese spielt bei der Bewertung einer Seite durch Suchmaschinen eine Rolle. Im Allgemeinen steigert die unmittelbare Nähe von Keywords - gerade bei Phrasen - die Relevanz. Dabei sollte beachtet werden, Füllwörter zwischen den Keywords zu vermeiden.

Bei Keyword-Phrasen, die mehrmals in Texten verwendet werden, empfiehlt es sich zudem, die Reihenfolge innerhalb der Phrasen zu variieren.

Keyword Stuffing

Versuch, mittels gezielter Anhäufung von Keywords im Content oder in den Meta-Tags einer Webseite ein besseres Suchmaschinenranking für die betreffenden Keywords zu erzielen.

Bei Erkennen dieser Methode durch die Suchmaschinen kann eine Abwertung der Webseite die Folge sein.

Keyword-Dichte

Bezeichnet das Verhältnis der Häufigkeit eines Keywords zur Gesamtzahl der Wörter auf einer Seite. Die Keyword-Dichte spielt eine wichtige Rolle beim Suchmaschinenranking und ist Bestandteil der Onsite-Optimierung.

Die Aussage darüber, wie groß die optimale Keyword-Dichte ist, variiert in verschiedenen Publikationen. Die Bandbreite liegt zwischen zwei und neun Prozent. Höhere Werte dürften von Suchmaschinen als Keyword-Stuffing interpretiert werden und können zur Abwertung der betreffenden Seite führen.

Klout-Score

Der Klout-Score misst den Einfluss von Personen oder Organisationen. Zur Berechnung des Klout-Scores werden Signale aus verschiedenen Quellen wie Facebook, Twitter, Google+ oder Wikipedia einbezogen. Es zählt beispielsweise die Menge an Retweets auf Twitter, die Anzahl der Erwähnungen oder Nachrichten auf der Pinwand in Facebook oder Wikipedia-Verweise. Beim Anlegen eines Klout-Kontos kann man angeben, für welche Themen man Einfluss ausübt. Themen sind unter anderem Technologie, Stil, soziale Medien oder auch das iPhone.

Klout-Score

Der Klout-Score wird von immer mehr Unternehmen ausgewertet, um die Nutzer mit dem größten Einfluss zu identifizieren und diese dann als Multiplikatoren für Image-Kampagnen zu verwenden. Betreffende Nutzer erhalten dann Vergünstigungen wir Gratis-Heraufstufungen in Hotels oder auf Flügen. Hier gehts zur Klout-Homepage.

Kommentar-Spam

Einträge in Blogs oder Foren mit dem Ziel, einen Link auf eine bestimmte Webseite zu hinterlassen. Dadurch soll Linkaufbau betrieben und der PageRank der verlinkten Seite erhöht werden.

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px