SEO-Glossar

SEO-Glossar

Jaccard-Koeffizient

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Jaccard-Koeffizient

Der Jaccard-Koeffizient wurde nach dem Schweizer Botaniker Paul Jaccard (1868–1944) benannt. Er beschreibt die Ähnlichkeit von Mengen. Im Bereich des Information Retrievals wird der Jaccard-Koeffizient eingesetzt, um die Ähnlichkeit von Wörtern oder Termen zu messen. Ein Einsatzgebiet ist das Vorschlagen von verwandten Suchanfragen oder von Korrekturvorschlägen. Beispiel: Ein Nutzer gibt eine Suchanfrage mit einem Rechtschreibfehler ein. Die Suchmaschine liefert als Verbesserungsvorschläge alle Einträge aus einem Wörterbuch, die einen Jaccard-Koeffizienten mit einer bestimmten Mindestgröße besitzen, die also eine Mindestähnlichkeit zum eingegebenen Suchbegriff aufweisen.

Der Jaccard-Koeffizient berechnet sich aus dem Quotienten der Schnittmenge zweier Mengen A und B und deren Vereinigungsmenge. Er hat immer einen Wert zwischen null und eins. Zur Bestimmung des Jaccard-Koeffizienten im Information Retrieval werden die Wörter häufig in so genannte N-Grams oder K-Grams zerlegt - das sind Wortbestandteile aus n bzw. k Zeichen. Diese einzelnen Wortbestandteile werden dann verglichen und deren Schnittmenge ermittelt.

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px