SEO-Blog

Webmaster FridayIn dieser Woche geht es im Webmaster Friday um die Frage, zu welcher Tageszeit gebloggt wird. So verschieden, wie die Menschen und ihr Alltag sind, werden auch die Antworten ausfallen. Mas mich betrifft, so beantworte ich einen Teil der Frage am besten durch meine aktuelle Handlung: Ich schreibe diesen Beitrag nämlich gerade vor der Arbeit.

Infografik: SEO-Faktoren der Zukunft - ThumbnailBisher war die Welt der SEO-Erfolgsfaktoren noch überschaubar: Es gab die Onsite-Optimierung, also alles, was direkt auf der Webseite angepasst werden konnte, und die Offsite-Optimierung, die sich im Wesentlichen auf den Aufbau und die Pflege von Backlinks bezieht. Doch das hat sich geändert: Brands werden immer wichtiger, soziale Medien sind auf dem Vormarsch und der Author Rank ist in aller Munde. Das Aufgabenfeld der SEOs hat sich dadurch entscheidend geändert. Welche Faktoren sind zukünftig wichtig, und wie hängen diese zusammen? Eine Infografik.

Webmaster-FridayDer Gebrauch des "nofollow"-Attributs für bestimmte Links ist auf den ersten Blick ein recht einfaches Thema: Links, welche Suchmaschinen nicht indexieren sollen, werden auf diese Weise gekennzeichnet. Eine logische Frage müsste aber lauten: Wieso werden dann überhaupt Links gesetzt? Setzt man sich mit dieser Frage etwas genauer auseinander, so erkennt man recht schnell, dass das Thema "nofollow" bzw. die Gründe für das Setzen von Links doch nicht ganz so trivial ist bzw. sind.

SEOkomm 2012 in SalzburgAm 23. November ist es wieder so weit - die SEOkomm in Salzburg öffnet ihre Türen. Bei diesem Event werden wieder zahlreiche hochkarätige Sprecher auftreten, unter anderem Jens Fauldrath, Marcus Tandler oder Niels Dörje. Einige spannende Neuerungen gibt es obendrein. Und: Wer rechtzeitig bucht, kann sogar noch bis zu 60 € sparen.

 

Sichtbarkeitsindex Verzeichnisse und WebkatalogeSie gehören zu den Pionieren des Webs und waren schon da, als noch niemand Google, Bing und Co. kannte: Verzeichnisse oder Webkataloge. Einstmals waren sie die wichtigste Möglichkeit, nach Webseiten zu einem bestimmten Thema zu suchen. Die Verzeichnisse gliedern Einträge in Kategorien und Unterkategorien und werden manuell erstellt und gepflegt. Nach wie vor exisiert eine große Anzahl dieser Dienste. Doch lohnt es sich, die eigene Webseite hier einzutragen? SEO Südwest hat diese Frage untersucht und sich fünf der wichtigsten deutschen Verzeichnisse angesehen.

SMX-LogoViel los auf der diesjährigen SMX in München. Das Hilton Park Hotel komplett ausgebucht, und auch die Konferenzsäle platzen aus allen Nähten. Das liegt mit Sicherheit auch wieder an den interessanten Sprechern. Unter anderem vertreten sind Stefan Weitz von Bing, Jens Fauldrath von der Deutschen Telekom und Marcus Tandler.

Umfrage

Lange Zeit galt er als Maß aller Dinge, was das Ranking einer Webseite in den Suchergebnissen betraf: der PageRank. Die Veränderung dieses Wertes wurde als Maßstab für das Gelingen oder Scheitern von SEO-Maßnahmen verwendet. Doch diese Zeit scheint vorbei zu sein, weil neue Kriterien wie etwa soziale Einbindung (Social Engangement) und andere Qualitätsfaktoren in den Vordergrund rücken. Grund genug, einmal die Meinung in der SEO-Branche zu betrachten: Ist der PageRank noch wichtig?

Walk off the earthAuch wenn es streng genommen wenig mit SEO zu tun hat, muss ich hier über ein geniales Video einer Coverband schreiben. "Walk off the Earth" haben mit ihrer Interpretation von "Somebody that I used to know" (im Original von Gotye) bis zum jetzigen Stand über 21 Millionen Abrufe bei Youtube erzielt. Damit zeigt sich eines ganz klar: Wer etwas Besonderes liefert, wird mit Resonanz der Nutzer belohnt. Das Video dazu gibt es hier.

SEO Südwest mobilSEO Südwest gibt es jetzt in einer speziell für Smartphones optimierten Variante. Nachdem der Trend immer mehr zur mobilen Nutzung des Internets geht, muss sich natürlich auch eine auf SEO spezialisierte Seite darauf einstellen. Neben einer übersichtlichen Navigation werden Texte, Bilder und andere Elemente der Seite optimiert für kleine Displays dargestellt. Die mobilen Seiten gibt es in unterschiedlichen Varianten für iPhone, andere Smartphones und auch als WAP-Variante für ältere Mobiltelefone.

SMX-LogoIm kommenden Jahr findet vom 27. bis 28. März wieder eine der bedeutendsten Messen zum Thema Suchmaschinenmarketing statt, die SMX in München. Mit dabei sind wieder namhafte SEOs wie Rand Fishkin von SEOmoz, Professor Mario Fisher (Herausgeber des Magazins Website Boosting) oder Marcus Tandler von Tandler.Doerje.Partner. Das Veranstaltungsprogramm richtet sich an alle vom SEO-Einsteiger bis zum Webmarketing-Profi. Die Veranstaltungen der SMX, die im Hilton Munich Park Hotel stattfindet, werden in vier verschiedenen Bereichen abgehalten. Die Themen in diesen einzelnen Bereichen unterscheiden sich an den beiden Veranstaltungstagen.

websellingIn der aktuellen Ausgabe der webselling (November  / Dezember 2011) findet Ihr ein Interview mit mir sowie einen Beitrag über kostenlose SEO-Apps, der in Zusammenarbeit mit SEO Südwest erstellt wurde. Von den im ursprünglichen Artikel auf SEO Südwest beschriebenen zehn Apps werden sechs beschrieben. Alles in allem nimmt das Thema immerhin eine komplette Seite ein. Hier könnt Ihr Euch den Beitrag ansehen.

esemos-barcampsearchZum ersten Mal überhaupt hatte die Esemos GmbH zu einem Barcamp zum Thema Suche eingeladen. Unter den Gästen befanden sich zahlreiche Experten, so unter anderem Jens Fauldrath, der SEO-Chef von T-Online. Es gab viele interessante Vorträge, die sich mit der Zukunft der Suchmaschinen, Suchmaschinenoptimierung oder Usability befassten. Vorweg genommen kann gesagt werden, dass sich die Teilnahme an dieser Veranstaltung gelohnt hat - sowohl wegen der interessanten Kontakte, als auch wegen der Impulse, die man als Besucher der Veranstaltung mitnehmen konnte.

Logo DmexcoMehr Besucher, mehr Aussteller und ein hochwertiges Kongressprogramm prägten die Dmexco 2011. Zu beobachten war eine Verstärkung des Trends hin zu mobilen Inhalten und sozialen Medien. Wie bereits in den Jahren zuvor, hatten die Aussteller nicht an Kosten und Mühen gespart, Ihre Produkte anspruchsvoll zu präsentieren. Suchmaschinenoptimierung (SEO) gewinnt weiter an Bedeutung, was sich sowohl an der Zahl der auf der Messe vertretenen Dienstleister als auch an Äußerungen potentieller Kunden ablesen lässt.

Google dominiert den Suchmaschinenmarkt weltweit - vor allem in Europa. Mit teilweise über 90 Prozent Marktanteil in manchen Ländern gibt es praktisch keine Konkurrenz. Heißt das, ein SEO kann alle anderen Suchmaschinen vernachlässigen - oder vergibt er dadurch wertvolles Potential? 

UmfrageDer Konkurrenzkampf zwischen den Internetriesen Google und Facebook geht in die nächste Runde. Nachdem Facebook zunehmend auch die angestammten Geschäftsfelder von Google ins Visier nimmt und eigene Suchfunktionen anbietet, holt die Truppe aus Mountain View zum Gegenschlag aus und stellt Ihr eigenes Soziales Netztwerk vor. Doch wie schon viele Konkurrenten von Facebook im Vorfeld leidvoll erfahren mussten, ist der Einstieg in diesen Markt mehr als schwierig. Hat Google trotzdem eine Chance?

Erst vor kurzem hatte Google die Einführung einer eigenen Empfehlungsfunktion bekannt gegeben, ähnlich dem "Gefällt mir"-Button von Facebook. Bisher gab es diesen "+1"-Button nur innerhalb der SERP, um einzelne Suchtreffer zu empfehlen. Inzwischen stellt Google  seinen Button auch Webmastern zum Einbinden in die eigene Website zur Verfügung. Bei SEO Südwest ist er bereits integriert.

Vor einigen Tagen hatte ich einfach mal aus Spaß und Neugier einen Beitrag zum Thema "241543903 - Mann im Kühlschrank" verfasst, und siehe da: Das Experiment ist geglückt. Mittlerweile wird der Beitrag in der Google Websuche auf Seite 2 und in der Google Bildersuche sogar auf Seite 1 gelistet. Die gesamte Anzahl der ausgelieferten Suchtreffer von Seiten der Domain www.seo-suedwest bei Google hat sich seitdem ungefähr um den Faktor 10 bis 15 erhöht. Was lernen wir daraus für zukünftige SEO-Aktivitäten?

241543903Mehr durch Zufall stolperte ich über die Zahl 241543903 und hatte zunächst keine Ahnung, was es damit auf sich hat. Irgendwelche Leute waren auf Bildern zu sehen, auf denen sie ihren Kopf in den Kühlschrank steckten. Und wie es aussieht, steckt außer dem Kopf im Kühlschrank (Originaltitel: "Heads in Freezers") wirklich nicht mehr dahinter...

SEO-SecretsVom Autoren Danny Dover ist ein umfassendes SEO-Handbuch erschienen. Das Werk mit dem Titel Search Engine Optimization (SEO) Secrets beschreibt sehr anschaulich und praxisnah die wichtigsten Aufgabenfelder eines SEO und gibt Tipps für diejenigen, die in das Geschäft der Suchmaschinenoptimierung einsteigen wollen.

Der Markt für SEOs ist gesättigt, die Konkurrenz riesengroß. Wer sich vom Feld der Verfolger absetzen möchte, muss Außergewöhnliches bieten. Hier beginnt das Problem für kleine SEOs: Außergewöhnliches zu bieten, ist für sie auf drei Arten möglich: durch guten Service, durch Tricks und Kniffe, die sonst niemand kennt, oder über den Preis. Angenommen, ich bin ein kleiner SEO, der, sagen wir, alleine eine Firma betreibt. Ausgestattet mit wenig Kapital und Ressourcen möchte ich dennoch meinen Kunden einen Mehrwert bieten, den sie von der Konkurrenz nicht bekommen. Was ich nicht bieten kann, ist ein Aufgebot an teuren Tools und massenweise Linkpartner. Welche Möglichkeiten gibt es, um sich auch als kleiner und möglicherweise neuer Anbieter auf einem umkämpften Markt zu etablieren?

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2019

SEO-Kalender 2019

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed